Ballettschule Dia Luca in St. Johann im Pongau
   
 
 

World Dance Cup 2007
im Europakonservatorium St. Pölten



Der Interne Ballettwettbewerb 2006 unserer Schule machte es möglich. Zwei Schülerinnen konnten sich für den World Dance Cup 2007 Qualifizieren.

 
Im Bild: Barbara Hinterberger, Magdalena Gassner, Carmen Portenkirchner
 
120 Starter aus 12 Ländern, Slowenien, BRD, Polen, Brasilien, Russland, Sibirien, Serbien, Ukraine, Slowakei, Ungarn, Belarus und Österreich wollten gewinnen.

Zwei Schülerinnen unsere Tanztheaterklasse starteten als Amateure in der Disziplin Klassisches Ballett „Superieur“ (Alter 14-15 Jahre)

Magdalena Gassner und Barbara Hinterberger, beide aus Bad Hofgastein.

In der ersten Runde konnten sich Barbara Hinterberger bereits mit Platz 1 und Magdalena Gassner mit Platz 2 Qualifizieren. Für das Semifinale erreichte Magdalena jedoch nicht die vorgeschriebenen Punkte und schied somit leider aus. Barbara schaffte im Semifinale 62 von 80 zu erreichenden Punkten und kam damit in die Endrunde. Mit der legendären Original- choreografie aus dem Schwanensee Pas de Deux von Rudolf Nurejew, (Inszenierung 1967 Wiener Staatsoper), gewann Barbara Hinterberger in der Gesamtwertung schließlich Bronze.

Die glückliche Gewinnerin Barbara Hinterberger aus Bad Hofgastein
 
Bild von links nach rechts
  1. Ingeborg Holy, Sie sorgte für die Grundausbildung der Gewinnerin.
  2. Der Leiter des Europakonservatoriums Dir. Michael Fichtenbaum.
  3. Die glückliche Gewinnerin Barbara Hinterberger.
  4. Prof. Richard Holy. Er war der einzige der immer gewusst hat, dass Barbara
    gewinnen wird und trainierte sie bis zum World Dance Cup.
  5. im Hintergrund Juror Herbert Tichy (Tichy Verlag) Wien.
  6. Juror Gerhard Hönigl (Internationaler Pantomime).
  7. Jurorin Ingeborg Tichy Luger (Ballettclub Wiener Staatsoper).
  8. Jurorin Prof. Irina Zymbal.
 
 
Ballettschule Dia Luca in St. Johann im Pongau
Lesen Sie mehr > Yoga & Klang ab 20. September 2018
Anfänger und leichte Fortgeschrittene, Donnerstag 10.15 bis 11.30 Uhr
    Lesen Sie mehr »
Lesen Sie mehr > 2. Hip Hop Workshop
25. - 27. Mai 2018 // Mit Celina Mayr
3 Tage & 3 Altersgruppen ab 10 Jahren
    Lesen Sie mehr »
Lesen Sie mehr > Pilates (Matwork)
Training für Körper und Seele - ab 18. April.
10 x mittwochs von 9.00 - 10.00 Uhr
    Lesen Sie mehr »
Lesen Sie mehr > Miss Bon Bon in St. Johann
Am 22. Oktober 2017 besuchte die
Wiener Miss Bonbon 2017
    Lesen Sie mehr »
Lesen Sie mehr > BALLETTABEND - 10. und 24. Juni 2016
Es tanzen Schüler der Ballettschule Dia-Luca. Kongresshaus St. Johann. Beginn 19 Uhr
    Lesen Sie mehr »

Lesen Sie mehr > BALLETTABEND - 9. & 23. Mai
DIA-LUCA "best of" - im Kongresshaus
St. Johann - Beginn: jeweils 19:00 Uhr
    Lesen Sie mehr »

Lesen Sie mehr > BALLETTABEND - 10. Juni & 1. Juli
Das Haus von Rocky Docky - im Kongresshaus
St. Johann - Beginn: jeweils 19:00 Uhr
    Lesen Sie mehr »

Lesen Sie mehr > ANJUTA - BALLETTABEND 2010
Freitag, 18. Juni u. 2. Juli 19 Uhr
Kongresshaus St. Johann
    Lesen Sie mehr »

Lesen Sie mehr > DER BLAUE VOGEL
Ballettabend der Ballettschule Dia-Luca,
am Freitag, 26. Juni u. 3. Juli - 19 Uhr
Kongresshaus St. Johann
    Lesen Sie mehr »

Lesen Sie mehr > BALLETTABEND NOVEMBER 2008
In St. Johann, am Freitag, 21. November 2008 | 19.30 Uhr | Kongresshaus St. Johann
    Lesen Sie mehr »

Lesen Sie mehr > BALLETTABEND JUNI 2008
In St. Johann, am Freitag, 13. Juni 2008 | 19 Uhr | Kongresshaus St. Johann
    Lesen Sie mehr »

Lesen Sie mehr > GÜTESIEGEL 2008
Der Österreichische TANZRAT verlieh der Ballettschule Dia-Luca das Gütesiegel
    Lesen Sie mehr »

Lesen Sie mehr > Die Festschrift
Originalchoreografie Mikhail Baryshnikov zu "Don Quixote" aus der Metropolitanopera in New York im Kongresshaus St. Johann.
    Lesen Sie mehr »
Lesen Sie mehr > World Dance Cup 2007
Im Europakonservatorium in St. Pölten. Zwei Schülerinnen konnten sich für den World Dance Cup 2007 qualifizieren.
    Lesen Sie mehr »
Lesen Sie mehr > Weltmeisterin in St. Johann
Zwei Europa und Weltmeister des Tanzes treffen sich in der Ballettschule Dia-Luca in St. Johann.
    Lesen Sie mehr »